FR
Menu FR

Sauna-Etikette

Saunabader finden in der Saarland Therme ein wahres Saunaparadies mit acht Saunen, darunter eine Arabische Sauna, eine Andalusische Aufguss-Sauna, die besonders heiße Steinsauna, Entspannungsbecken, einen eigenen Damenbereich sowie eine weitere gemischte Sauna mit Dampfbad, eine Textilsauna und ein Textildampfbad.

  • Der Saunabereich und der Relaxpool sind Ruhezonen – bitte respektieren Sie den Wunsch nach Erholung und verzichten Sie auf laute Gespräche.
  • Im großen Thermalbecken ist Badekleidung obligatorisch.
  • Das Reservieren von Liegen ist nicht gestattet. Unsere Mitarbeiter sind angewiesen Liegen freizuräumen.
  • Der Verzehr von Speisen und Getränken ist in der Sauna nicht gestattet. Nutzen Sie das kulinarische Angebot der Saarland Therme.
  • Die Benutzung eines Saunatuchs zur Unterlage auf den Saunabänken ist obligatorisch – kein Schweiß aufs Holz.
  • Bitte verwenden Sie ein Handtuch als Unterlage auf den Ruhemöbeln.
  • Der Saunabereich ist ein textilfreier Bereich. Außerhalb der Saunakabinen bitten wir jedoch, aus Rücksicht auf andere Gäste, Badetücher bzw. Bademäntel zu tragen.
  • Bitte duschen Sie vor Benutzung der Becken.
  • Die Benutzung des Dampfbades erfolgt ohne Tuch. Bitte reinigen Sie die Saunabank mit dem Wasserschlauch vor dem Hinsetzen und beim Verlassen.
  • Die Nutzung von Mobiltelefonen sowie Kameras ist in der gesamten Anlage untersagt.